Donnerstag, 4. Juli 2013

Das war... Ilmenau!

Hallo Ihr Lieben!
Jetzt mal ehrlich! Klassenfahrten sind doch immer was Tolles! Mal eine Woche ohne Eltern, Geschwister..., sondern nur mit den Klassenkameraden und, okay, zwei/drei Lehrern unterwegs sein!
Man freut sich sogar darauf, wenn das Ding unter dem Namen "Fachexkursion" läuft und man sich eine Woche lang mit Physik beschäftigen darf!
Und schon die Zugfahrt zur TU nach Ilmenau ist ein Erlebnis, denn es gibt Schienenersatzverkehr! Ist schon mal jemand von Euch in das Vergnügen dieser Transportvariante gekommen? Ja? Aber bestimmt ohne Reisegruppe mit Koffern, oder? Tja, wir waren die Reisegruppe...
Wer zwischendurch aussteigen wollte, musste gelenkig sein, im Gang stapelten sich Koffer und Mitschüler!

Jeden Tag durften wir von der Jugendherberge zur Uni laufen. Die liegt aber auf einem Berg und bei 35°C ist das eeeetwas anstrengend... Aber Alternativen gab es leider nicht und immerhin hat sich der Campus von seiner besten Seite gezeigt:
Wie schon gesagt, es ging um Physik und wir hatten leider nicht das Vergnügen, nur zuhören zu müssen (bzw. zu schlafen :)), sondern auch selbst zu denken, z. B. bei so wundervollen Experimenten zu Halbleitern:
Trotz vollem Programm hatten wir auch Zeit, uns mal Ilmenaus Innenstadt anzusehen, ein Eis zu schlemmen, das bei diesen Temperaturen fast schneller geschmolzen ist, als man lecken konnte und ein bisschen herumzubummeln. Sehr erfrischend war dieses wundervolle Wasser-Spring-Dingens, mit dem man sich auch gegenseitig schön nass spritzen konnte :D
Typisch Blogger, noch typischer Food-Blogger, konnte ich es natürlich nicht lassen, jeden Tag mein Mittagessen in der Uni-Mensa zu fotografieren :D Hier mal eine kleine Auswahl, insgesamt war ich positiv überrascht, dass es ganz gut geschmeckt hat:

Soviel von meiner Seite, auch bei Moni könnt Ihr einige Eindrücke unserer Woche finden.

Macht euch noch einen schönen Abend!
Lulu

PS: Übrigens habe ich den Augensammler heute fertig gelesen. Morgen und am Wochenende hab ich aber schon ganz schön viel vor, ob ich da wirklich Zeit habe, meinen Leseplan weiterzuverfolgen...?

Kommentare:

  1. Das Mensa-Essen sieht ja gaaaar nicht mal sooo schlecht aus. :) Und wenn du positiv vom Geschmack überrascht warst ist doch auch gut.
    Grüßchen,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war echt gut! Mit Schulessen überhaupt nicht zu vergleichen, da esse ich schon seit Jahren nicht mehr mit...

      Löschen
  2. egal....das sind alles schöne erinnerungen ;-))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Ich würde auch ein ganzes Schuljahr lang Klassenfahrten machen, wenn das bezahlbar wäre :D

      Löschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.