Sonntag, 22. Juli 2012

Cookies à la Lulu

Nun kommt das Cookie-Rezept:

Schoko-Cookies

Zutaten:
400g Zartbitterschokolade | 200g Butter | 220g Zucker | 4 Eier | 350g Mehl | 2 Prisen Salz | 1 1/2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:
- 200g Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen, zur Seite stellen
- die Eier mit dem Zucker cremig schlagen

- Mehl, Salz und Backpulver vermischen,
  abwechselnd mit der Butter-Schokolade in die
  Eiercreme rühren


- die restlichen 200g Schokolade hacken, in den
  Teig einarbeiten








- Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank
  stellen


- jeweils etwa einen gehäuften Teelöffel Teig für
  einen Cookie auf ein Blech setzten, zwischen den
  Cookies viel Platz lassen


- bei 180°C etwa 12 Minuten backen


- Cookies auf dem Blech abkühlen lassen

Wer möchte, kann zusammen mit der gehackten Schokolade auch gehackte Nüsse unterheben und die fertigen Cookies mit Schokoladenkuvertüre verzieren. Wer sie lieber noch etwas süßer mag, sollte die Zartbitter- durch Vollmilch- oder weiße Schokolade ersetzen.

Auf diese Cookies bin ich ähnlich stolz, wie auf meine Nusstorte :) Die wird es ab jetzt wohl öfter geben....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.