Donnerstag, 7. Juni 2012

Darf es etwas Zimt sein?

Nachdem ich das eigentlich schon am Dienstag vorhatte, bin ich nun heute endlich dazu gekommen Zimtbrot zu machen:

Gebratenes Zimtbrot

Zutaten:
1/2 Baguette | 2 Eier | 1/4 l Milch | 1 Päckchen Vanillezucker | 60g Zucker | 1 Esslöffel gemahlenen Zimt | 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss | etwas Butter

Zubereitung:
- Baguette in Scheiben schneiden
- Eier, Milch und Vanillezucker vermischen





- Baguettescheiben beidseitig darin eintauchen







- in einer Pfanne mit Butter goldbraun braten
- Zucker, Zimt und Muskatnuss mischen
- noch heiße Baguettescheiben darin wälzen





Dann lasst es euch mal schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.