Sonntag, 27. August 2017

Auf ins Praxissemester

Der Titel ist ja relativ eindeutig, also rede ich gar nicht lange um den heißen Brei herum: Mein Praxissemester steht an. Das gesamte fünfte Semester meines Studiums ist Praxiszeit, die Arbeitsstelle dürfen wir uns dabei frei wählen.

Wo geht es also hin? In die weite Welt könnte man sagen. Mir war sehr schnell klar, dass ich einen Teil des Praktikums im Ausland verbringen möchte und auch Italien war von Anfang an mein Favorit. Gelandet bin ich schließlich in Bozen in Südtirol. Also doch nicht so weit weg ;) Vielleicht war der ein oder andere von euch auch schon einmal dort.

Von September bis November bin ich also in Italien. Und das wird natürlich Auswirkungen auf den Blog haben, daher erzähle ich euch heute davon. Nächstes Wochenende bin ich schon im Süden, höchste Zeit, mich mal ein bisschen dazu zu äußern.


Im Großen und Ganzen hoffe ich, dass sich für euch nicht viel ändert. Dank meiner Schwester kann ich auf dem eReader Bücher lesen, also wird es wahrscheinlich Buchvorstellungen und/oder Rezensionen geben.

Gerne poste ich aber auch ab und an ein paar der unzähligen Fotos, die ich wahrscheinlich schießen werde. (Auf dem Foto seht ihr Brixen, wo ich im September wohnen werde.) Würde euch das interessieren? Wollt ihr vielleicht auch generell mehr über mein Studium erfahren?

Ab Dezember wird dann wohl alles wieder zum Normalzustand zurückkehren. Die zweite Hälfte meines Praktikums verbringe ich von Januar bis März in Leipzig. Was bedeutet, dass ich im Dezember frei habe, weder zur Uni, noch auf Arbeit muss und darauf freue ich mich im Moment riesig. Italien wird sicherlich wunderschön, aber ich muss eben im Praktikum auch viel arbeiten.

Übrigens bereite ich schon wie ein Weltmeister Fotos meiner ungelesenen Bücher vor, die ich dann hier und auf Instagram posten kann. Das schwarz-weiß Cover auf dem eReader ist ja leider nicht so fotogen und es soll ja nicht langweilig werden ;) Vorzugsweise werde ich mir nämlich meine ungelesenen Bücher als eBooks aus der Bibliothek ausleihen, sodass ich den SuB-Abbau voranbringen kann :)

Womöglich lesen wir uns das nächste Mal schon aus Brixen. Auf Instagram werde ich euch wohl am meisten auf den Laufenden halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.