Samstag, 19. März 2016

Pläne sind dazu da, geändert zu werden

Ihr Lieben, die Zeiten in denen alles drunter und drüber geht und nichts so läuft, wie geplant, kennen wir doch alle. Bei mir ist es mal wieder so weit.
Planmäßig hätte ich meine Semesterferien genießen, viele Bücher lesen und eine schöne entspannte Zeit verbringen wollen.
Nicht planmäßig musste ich mir plötzlich einen neuen Mitbewohner suchen, den Finanzkram meiner WG übernehmen und mich um einen neuen Internetvertrag kümmern. Klingt prinzipiell gar nicht viel. Aber dadurch hatte ich auf einmal jede Menge Stress, konnte mich kaum auf die Buchmesse freuen und hing mit den Gedanken immer noch irgendwo fest.


Jetzt ist die Messe auf einmal da und ich mache das Beste draus. Nichtsdestotrotz habe ich ab dem Wochenende kein Internet mehr, weil mein Mitbewohner den alten Vertrag mitnimmt und der neue erst später aktiv wird. Ohne Internet kein Bloggen. Eigentlich wäre am Sonntag der Rückblick auf meine gelesenen Bücher im Winter dran, aber das geht nun nicht. Theoretisch wäre auch ein zeitnaher Messerückblick eine schöne Sache, aber den kann ich höchstens vorbereiten.
Tja und ab Mitte nächster Woche bin ich auch noch im Urlaub. Den möchte ich dann wirklich genießen und deshalb sage ich lieber gleich, dass es mit neuen Posts wohl etwas dauern könnte.

Ja, ich sage euch das Ganze offen und ehrlich, warum sollte ich euch auch etwas verheimlichen. In solchen Zeit muss ich um Nachsicht bitten und auf euer Verständnis hoffen, dass der Blog ein bisschen still liegt. Wie immer in so einem Fall versuche ich euch ab und zu via Facebook und Instagram auf dem Laufenden zu halten.
Bis zum nächsten Post sage ich auf jeden Fall aber schon mal danke an die Lieben, die ich auf der Messe getroffen habe und für alle Begegnungen! Ich kann schon jetzt (Freitag Abend) sagen, dass ich eine wundervolle Zeit (mit euch) hatte.
Zurück aus dem Urlaub beginnt dann auch gleich das neue Semester und mit einem geregelteren Tagesablauf klappt vielleicht auch hier wieder einiges besser.

Sonntag, 6. März 2016

LiebLinks und andere Favourites

Es ist Zeit für eine neue Beitragsreihe auf diesem Blog! Ich hatte schon länger den Plan, euch ab und zu auf Posts anderer Blogger, interessante Seiten und schöne Dinge im Web aufmerksam zu machen. Irgendwie war nie der richtige Moment da.
Und nun nehme ich meinen persönlichen neuen "LiebLink" zum Anlass, die Idee endlich umzusetzen.

Mein neuer LiebLink? Jaa, ich habe es getan und mir vor kurzem meine eigene Domain gekauft! Lange Zeit habe ich mich davor gescheut, weil es mir zu kompliziert erschien und ich Angst hatte, dabei meinen ganzen Blog kaputt zu machen. Hätte ich gewusst, dass es tatsächlich so einfach ist, hätte ich nicht so lang gewartet. Ganz stolz kann ich euch jetzt mitteilen, dass ich ihr mich ab sofort unter www.cookbakebook.de erreicht :) Eine dazu passende Mailadresse wird es auch bald geben und natürlich funktioniert auch die alte Blogadresse noch problemlos, ihr werdet dann einfach weitergeleitet.

Tja und ansonsten möchte ich die heutigen LiebLinks ein kleines bisschen unter der Fokus der baldigen Buchmesse stellen. Seid ihr auch vor Ort in Leipzig? Ich freue mich sehr, dass ich an allen Tagen dabei bin und das in Begleitung von zwei lieben Freundinnen, die selbst bloggen und euch durchaus bekannt sein dürften, solltet ihr öfter hier sein:
Sophie, die wohl meine älteste Freundin ist, schließlich kennt sie mich praktisch seit meiner Geburt und Moni, mit der ich zur Schule gegangen bin und die inzwischen nochmal neu mit dem Bloggen angefangen und seit heute ein tolles neues Blogdesign hat.



Insbesondere zur Messezeit kommt ja immer wieder das Thema Zusammenarbeit von Verlagen und Bloggern auf. Bei Wolkenweiss gab es dazu kürzlich eine super interessante Interviewreihe, die ich sehr empfehlenswert finde. Hier geht es zu Teil 1, Teil 2 und Teil 3 mit Interviewpartnern aus dem Hoffmann und Campe, Carlsen und Randomhouse Verlag.