Montag, 19. Januar 2015

Lulu goes Instagram

Ich gebe mal einen Tipp ab: Entweder ihr dachtet bei der Überschrift gerade "Hey cool, wo ist der Link zum Profil?" und durchscrollt diesen Post nun nach besagtem Link. Oder ihr dachtet "Nicht du auch noch, ernsthaft?!" und macht euch vielleicht gar nicht erst die Mühe, mein Geschreibsel hier zu lesen.
Eventuell gehört ihr auch zu der Kategorie "Was ist Instagram?". (Dann würde ich euch bitten, mal eben die Suchmaschine zu befragen bzw. wie Kategorie eins nach dem Link zu suchen und es euch einfach anzuschauen.)


Tatsache ist, dass ich (nachdem Kategorie drei bereits vor langer Zeit überwunden wurde) bis vor kurzem wohl zu Kategorie zwei gehört hätte. Wie sich das geändert hat?
Jeder Blogleser hat ein paar Blogs in seiner Liste, die er immer zuerst liest, wenn neue Posts da sind. Wenn diese Blogger Instagram nutzen, schau ich mir auch gern mal ihr Profil an, weil sie doch immer wieder auch Bilder posten, die es nicht auf den Blog schaffen und vielleicht ein bisschen in ihren Alltag blicken lassen. Der Mensch ist eben von Natur aus neugierig.
Irgendwann wurden das dann so zwei drei Profile, dich ich regelmäßig angeklickt habe. Das Schöne an Instagram ist, dass man sich Profile und Bilder auch am PC anschauen kann, obwohl die Seite eigentlich als App konzipiert ist. Nur selbst posten geht nicht am PC.


Als ich mich in den Weihnachtstagen mal vom Familien-Intensiv-Feiertagswahnsinn zurückgezogen habe, habe ich die Initiative ergriffen und mich einfach angemeldet. Zumindest das Followen war damit gelöst und ich brauchte nicht mehr mühsam nach dem Link zu einem Lieblings-Blogger-Profil schauen. Was ich selbst posten könnte, hatte ich mir noch nicht so genau überlegt.
Mittlerweile gibt es aber Ideen. Eine wird ganz offensichtlich, wenn man sich meine bisher geposteten Bilder anschaut: Kreativität in Form von Typografie. Zitate, Herzworte, Fanart...
Außerdem soll es mehr Fotos geben. Wenn ich etwas Schönes fotografiert habe, möchte ich das auch irgendwo anschauen und zeigen können. Gerade bei einzelnen Bilder lohnt sich ein Blogpost aber oft nicht, da bietet Instagram eine gute Lösung.
Ansonsten lasse ich das einfach auf mich zukommen. Die buchige Seite meines Blogs wird sich wohl nur bedingt wiederfinden, aber da möchte ich mich noch nicht festlegen.

So viel zur Erklärung, nun aber der begehrte Link ;)
http://instagram.com/lulucbb/
Beim Klick auf das Bild gelangt ihr zu meinem Web-Profil, oder ihr sucht übers Handy nach meinem Nutzernamen lulucbb. Natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr mir folgt :)

Was haltet ihr von Instagram?
Seid ihr selbst Nutzer? Wie heißt ihr dort?

Kommentare:

  1. Also... ich habe Instagram. Ich benutze es allerdings nur, um Youtuber zu stalken *ascheaufmeinhaupt*
    Aber cool, das du jetzt auch der weiten Instagram-Welt beitrittst :))

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch 'ne Variante :D Da ich Youtuber aber nicht mal auf Youtube stalke, werde ich wohl auch Instagram nicht dafür nutzen ;)
      Find ich auch :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallo,
    viel Spaß dabei. Ich habe auch eine Seite, aber nach dem ersten Bild vor zwei einhalb Jahren kam dann nichts mehr von mir. xD
    Ich stelle allgemein ungern Bilder über's Handy ins Internet und brauche fürs Bearbeiten und posten meinen Rechner.
    Außerdem gibt es nicht so viel interessantes bei mir. :)

    Ich "stalke" aber auch gerne mal diverse Prominente. ;D

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Vielleicht fängst du ja bei Gelegenheit wieder an.
      Das geht mir genauso, ich bearbeite sie auch alle am PC und schick sie mir dann auf's Handy, um sie zu posten. Das ist zwar etwas umständlich, aber ich hab dadurch eben auch mehr Qualität.
      Du meinst eher, das meiste geht fremde Leute nichts an ;D

      *Erwischt* :D Mache ich auch, aber nur selten.

      Liebste Grüße!

      Löschen
  3. Ha da hab ich dich direkt mal hinzugefügt und hoffe das du mir jetzt auch auf Insta followst :D Denn bei mir ist es auch so, dass ich meist viel mehr Bilder auf dem Account poste als auf dem Blog ;)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon geschehen :)
      Übrigens finde ich dein neues Blogdesign sehr schön ;)

      LG!

      Löschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.