Sonntag, 30. November 2014

Advents-Spezial {fernweh}: Berlin

Wer von euch hat schon den Urlaub für 2015 geplant? Wer braucht vielleicht noch Inspiration?
Lange habe ich euch diverse Reise-Rückblicke aus dem Sommer versprochen. Nun wird es an jedem Adventssonntag Bilder von einer Reise geben. Nicht so viel Text, dafür aber viele Bilder (sehr viele!). 
Wenn ihr Fragen dazu habt, stellt sie einfach. Wenn ihr wissen wollt, wie hier und da Unterkunft und Verpflegung ablief, fragt einfach. Wenn ihr Tipps für Ausflüge braucht, einfach raus damit.

Diesen Sonntag nehme ich euch mit nach Berlin. Berlin? Ja, Berlin! Ich denke, als Deutscher muss man mindestens einmal in Berlin gewesen sein. So viel Geschichte, so viel Leben. In jeder Straße, an jeder Hauswand, in jedem Gesicht.
Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bekannt, ich brauche euch nicht viel erzählen. Berlin in zwei Tagen - das geht gar nicht. Im Juni war ich mit meiner Tante und Cousine an drei besonderen Orten und von diesen möchte ich euch die Bilder zeigen. Wie man auf einigen davon sieht: Mit dem Wetter hatten wir kein so großes Glück. Es hat oft geregnet, war dadurch aber nicht zu warm.

Dienstag, 25. November 2014

{Red Bug Charity} Das Cover steht - An welche Organisation wird gespendet?

Schlag auf Schlag geht es bei der Red Bug Charity Aktion voran. Ich poste ja kaum noch etwas anderes...

Das Buch-Cover steht!

Dienstag, 18. November 2014

{Red Bug Charity} Titel und Cover

Und zack! Da kommt schon der nächste Post zum Thema Red Bug Charity.
Es gibt Großartiges mitzuteilen:

Das Buch hat einen Titel!

Am Ende des Tages

Lasst das erstmal kurz wirken, assoziiert, interpretiert...
Und schaut euch dann die Coverauswahl an.

Sonntag, 16. November 2014

{Red Bug Charity} Die Autoren sind vollzählig

Neuigkeiten von der Red Bug Charity Aktion!

Nun stehen alle Autoren fest:
Zur Erklärung und den ersten beiden Autoren
Antonia Michaelis
Johannes Groschupf

Die nächsten vier
Anja Fröhlich
Michael Wildenhain
Andreas Steinhöfel
Katrin Lankers

Und heute die letzten vier:

Mittwoch, 12. November 2014

{Rezension} Das Mädchen im Schloss - Lebensgeschichten der Herzogin Anna Amalia


Ich danke dem Knabe Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Lebensgeschichten von der Herzogin Anna Amalia (1739 - 1807)
Amélies Kindheit vor mehr als 250 Jahren war nicht die einer Märchenprinzessin, sondern bestand aus steifen Regeln und einem vollen Stundenplan. Sie fühlte sich ungeliebt.
Aber, eigensinnig und phantasievoll wie sie war, entdeckte sie für sich Räume zur freien Entfaltung: die Natur, die Künste und ungewöhnliche Freundschaften.

Donnerstag, 6. November 2014

{Monatsrückblick} Oktober 2014

Und schon ist der ereignisreiche Oktober Vergangenheit. Ich hinke mal wieder ein paar Tage hinterher, aber im Moment ist so viel los, dass ich vorne und hinten nicht genug Zeit habe, all das zu tun, was ich gerne tun würde.
 
34. Der Mann, der den Regen träumt | Ali Shaw (re-read)
 35. Pinguine lieben nur einmal | Kyra Groh - Rezension ausstehend
36. Salt & Storm - Für ewige Zeiten | Kendall Kulper - 3/5 Lesebändchen
 37. Das Mädchen im Schloss | Annette Seemann, Ulrike Müller - S. 53/190