Mittwoch, 10. Dezember 2014

{Monatsrückblick} November 2014

Leicht verspätet kommt nun noch der Monatsrückblick für den November. Kaum zu glauben, dass schon Dezember und somit das Jahr fast vorüber ist.
 
37. Das Mädchen im Schloss | Annette Seemann, Ulrike Müller - 4/5 Lesebändchen
 38. Passagier 23 | Sebastian Fitzek - keine Rezension


Der November war ein eher schwacher Lesemonat. Egal, dafür haben mir beide Bücher gut gefallen.
 
Bei der Rad Bug Charity Aktion traf im November eine Bekannmachung auf die nächste und es gab spannende Abstimmungen. Alle Posts zum Thema findet ihr unter dem Verlagslabel.

Man glaubt es kaum, ich habe im November etwas gebacken! Apfel-Zimt-Muffins. Allerdings gibt es keine Fotos davon und Rezept ohne Fotos ist ja auch irgendwie doof, oder?

 
Im November habe ich zwei weitere Lesungen des Jenaer Lesemarathons besucht (und mir anschließend die Bücher gekauft), diese Abende gehören auf jeden Fall zu den Highlights.
Außerdem gab es mehrere tolle Abende mit Freunden, an denen einfach mal nach Lust und Laune gequatscht wurde. Zusätzlich waren wir zum Shoppen in Dresden :)

Mit den Kollegen ging es zu einer Winzervereinigung, bei Gelegenheit zeige ich euch mal noch Bilder davon. Seitdem weiß ich, wie man ein Weinglas schwenkt, damit der Geruch intensiver wird und dass mir entgegen meiner bisherigen Meinung Weißwein doch besser schmeckt als Rotwein.

Endlich gibt es mal neue Profilbilder von mir, man schaue einmal rechts in die Sidebar oder zur Seite Me & my Blog. Ich fand, das war nach fast einem Jahr mit den alten Bildern mal nötig.

Treffende Beschreibung für die Arbeit im November: Wenn ein Problem gelöst ist, taucht das nächste auf. (Und im Dezember geht es so weiter...)

Endlich, endlich gab es die Bilder aus Berlin zu sehen. Aber nicht einfach so, ich habe das Advents-Spezial "fernweh" eröffnet, es gibt also an jedem Adventssonntag Bilder einer Reise aus 2014.


Zum Dezember muss wohl nicht viel gesagt werden. Das Advents-Spezial geht weiter und es ist DEZEMBER! Weihnachtsmarkt, Lichter, dicke Jacken. Geburtstag und Weihnachten und Silvester. Hach ja..
Und dann darf ich eine Woche (die mit meinem Geburtstag drin^^) im idyllischen Sondershausen mit 27 fast fremden anderen Bufdis verbringen. Yay - nicht. 

In diesem Sinne eine schöne Adventszeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.