Donnerstag, 7. August 2014

{Life} Das Leid der Reisenden

Ich sollte doch noch ... und ich hätte so gerne ...
aber nun ist es zu spät. Der Koffer ist halb gepackt und in fünf Stunden klingelt der Wecker. 
Das Leid der Reisenden.
Leider schaffe ich die Rezension zu "Die Achse meiner Welt" nicht mehr vor dem Urlaub. Mir ist gerade alles ein bisschen zu viel. Verreisen stresst. Dann auch noch dieses emotionale Buch - ich brauche Abstand, eine Pause.

Gedanken sortieren. Abschalten. Genießen. Neue Kraft sammeln.

In der letzten Augustwoche komme ich wieder. Einerseits befürchte ich, andererseits hoffe ich, dass es im Urlaub kein Internet gibt. Selbst wenn - bloggen werde ich nicht. Aber je nachdem müssen vielleicht Kommentare und E-Mails auf meine Rückkehr warten.

Bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Zeit!


Kommentare:

  1. Ich hoffe, dass wirklich Urlaub machst und ein bisschen entspannen kannst. Irgendwann braucht man auch mal eine Pause vom Bloggen und dem Internet :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht und ich habe die Zeit sehr genossen! Nun freue ich mich aber auch wieder online zu sein :)

      LG

      Löschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.