Samstag, 21. Dezember 2013

{Anlässlich...} Geburtstags-Lesenacht Update-Post

Es gibt eine kleine Unterbrechung meiner Blog-Pause, denn Ines veranstaltet wieder eine Lesenacht, zu der ich natürlich nicht nein sagen konnte.
Ich verbinde diese Lesenacht mit meiner Geburtstagsfeier. Seit Dienstag darf ich mich nun offiziell "erwachsen" nennen und das muss natürlich gefeiert werden. Meine Gäste werden also auch an der Lesenacht teilnehmen, Moni sogar auf ihrem eigenen Blog.
Ines hat wieder einen wundervollen Banner dazu kreiert:


Sobald es dann also losgeht, gibt es hier die entsprechenden Updates.

21:04
Wir kommen langsam in Stimmung, leider hat Ines den Startzeitpunkt verschoben, sodass es nun erst 22 Uhr losgeht... Naja, wir sind geduldig, Spaß ist in guter Gesellschaft sowieso vorprogrammiert :D
Hier ist übrigens Monis Update-Post, meine Freudin Lele wird hier bei mir die Fragen mitbeantworten.



22:00 Aufgabe 1:
Welches Buch liest du heute und warum? Wieviele Seiten hat es und auf welcher Seitenzahl bist du bzw hast du noch garnciht angefangen? (Ein Foto vom Buchcover wäre schön ;) Einfach einbinden! Ich mach da draus eine Sammlung.)  

Ich lese Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit von Veronica Roth. Bei der letzten Lesenacht hab ich ja den ersten Teil gelesen, nun ist also der zweite dran. Ich fange auf Seite 0 an, insgesamt hat es 506.

Lele:
AAAAlso ich lese "Lockwood&Co - Die Seufzende Wendeltreppe". Warum? Um ehrlich zu sein hat mir Lulu die Entscheidung ziemlich abgenommen. Ich kenne weder das Cover, noch den Inhalt, lass mich also einfach mal überraschen. Dementsprechend hab ich also auch noch nicht angefangen und noch genau 411 1/4 Seiten vor mir.

22:50 Aufgabe 2:
Nenne den 1. und den letzten Satz der Seite die du grade liest
+ mach ein Bild von dem Platz wo du heute liest inklusive deinen Vorräten :)


1. Satz: Nach dem Frühstück sage ich Tobias, dass ich einen Spaziergang mache, aber dann folge ich Markus.
letzter Satz: Braun verfärbtes Wasser strömt durch sie hindurch und verschwindet in der Maschine.

Lele:
1.Satz: "Dann ist ja gut."
Letzter Satz: Einen Augenblick schienen wir uns wie in Zeitlupe zu bewegen - zwischen Hitze und Kälte, Leben und Tod -, dann stürzten wir in die Tiefe und alles wurde schwarz.

Unser Leseplatz (mit Keksvorräten):

23:40 Aufgabe 3:
Wie findest du bis jetzt die Charakter, und würdest du gerne mal in diese Welt abtauchen (oder wenn es London ist oder so :D) in diese Stadt fahren? + deine bisherige Liebligsstelle bitte zitieren :)

Die Charaktere kenne ich ja alle schon aus dem ersten Teil und ich finde, bisher machen sie ihrem Job ganz gut ;) Die Bösen sind immer noch böse und die Guten immer noch gut. Aber das ist ja auch ein re-read, ich wusste ja, worauf ich mich einlasse^^
In die Welt abtauchen... nope, ich meine hallo?! es herrscht Krieg! Aber bei den Amite ist es eigentlich ganz nett.
Lieblingsstelle: "Ja, klar doch", sagt er. "Die gesamte Bevölkerung unter Drogen zu setzen, ist bestimmt die beste Lösung für unser Problem. Toller Plan." - "Sarkasmus steht dir nicht, Four", sagt sie nachsichtig.

Lele:
Bei mir sieht das ja etwas anders aus. So wirklich viel hab ich bisher nicht über meine Charaktere erfahren. Nur die Haupt-Hauptfigur "Lucy" kenn ich zumindest etwas. Ich würde sie jedoch eher als Standardheldin beschreiben. In ihrer Welt durch eine besondere Fähigkeit gesellschaftlich gut gestellt (das klingt hochtrabender als es gemeint ist). Nett, aber nicht sooo besonders.
In die Welt abtauchen? Eher nicht. Da gibt es eine Geisterplage, an die sich scheinbar alle schon gewöhnt haben. Mir würden die warscheinlich nur auf die Nerven gehen. Das Buch spielt in London und an sich will ich da wirklich mal hin, aber ich bezweifle, dass das mit unserem London vergleichbar ist.
Meine Lieblingsstelle: "Wo bleibt eigentlich George? Inzwischne hätte ja ein dressierter Pavian Tee gemacht!"

23:50
Ich zitiere Moni (in etwa): "Das ist ja hier eigentlich ein entspannter Nachmittag." Ja nee, is klar^^

00:30 Aufgabe 4:
*träller* Hardcore-Lesen meine Schatzis. Eine halbe stundenlang durchlesen, hört auf Kommentare zu schreiben, LEST.
(Lets go)


40 Seiten!

Lele:
42

01:00 Aufgabe 5:
Schreibe etwas über die Charaktere; welche magst du total und welche gehen dir gehörig auf den Geist? + Was würdest du in genau diesem Kapitel das du grade liest verändern wenn du könntest?

Ok, ich bin echt nicht mehr in der Verfassung, besonders viel von mir zu geben... Also die Charaktere gefallen mir nach wie vor gut, allerdings könnten Tris und Four echt mal anfangen, sich ihre Geheimnisse zu erzählen! Das hält doch keine Beziehung auf Dauer aus!!! Und Fours Mutter mag ich irgendwie nicht, ich kann sie einfach nicht einschätzen und weiß nicht, was ich mit ihr anfangen soll...
Ich les grad das Kapitel, wo sie bei den Candor sind und das Wahrheitserum verabreicht bekommen und das finde ich eigentlich gut, endlich mal ein bisschen Klatext!

Lele:

Der erste Teil der Aufgabe ist absolut nichts für mich. Ich denke mir seltenst wärend ich ein Buch lese: Den Charakter mag ich, den nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich nicht so der emotionale Typ bin. An sich mag ich aber Lockwood, auch wenn ich vermute, dass er etwas bipolar ist. Zumindest hat er viele Stimmungsschwankungen, ist aber im allgemeinen ganz witzig.
Das Kapitel, das ich grade lese, würde ich nicht verändern. Ich bin grade an so einer Art Schlüsselszene. Veränderungsvorschläge sind damit erst im späteren Verlauf angebracht.

01:00
Ich bin sooo müüüüüdeee.......

01:50 Aufgabe 6:
Geh auf seite 247 und schreibe den 1. Satz auf
+ Wenn du deinem Charakter grade was sagen könntst, was wäre es?  


 Schüsse knallen und Kugeln schlagen neben mir im Schlamm ein.
Mädel, rauf dich mit deinem Freund zusammen!

Lele:
Seite 247: Lockwood fragte sanft: "Die Treppe selbst kreischt?"
Leute das ist eure (vorhersehbare) letzte Chance... Nutzt sie oder kapituliert.

02:40 Aufgabe 7:
Also erstmal musst du jetzt ein Gedicht schreiben, das inhaltlich zum Buch passt. Müssen mindestens 4 Zeilen sein und muss sich reimen :D
Noch dazu, was hast du für 2014 für deinen Blog geplant?
Und: wie Gefällt dir dein Buch bis jetzt? 


Och Ineeees!!! Bin ich daran nicht schon beim letzen Mal gescheitert?
Es geht weiter
leider nicht sehr heiter.
Sag die Wahrheit
und schaffe endlich Klarheit.
Den Rest musst du dir selbst denken,
lass dir den dritten Teil 2014 schenken.

Hey, nicht schlecht für die späte Stunde, oder?
Planungen... gehen ja meistens eh schief. Aber ich möchte gern mehr Ordnung auf meinem Blog.
So und das Buch ist natürlich toll, aber das wussten wir ja auch vorher schon. Ein bisschen weniger Krieg würde ihm allerdings nicht schaden.

Lele:
Die Toten gehn, doch manche bleiben
und während sie auf der Erde verweilen
stellen sie eine Gefahr
für jeden einzelnen Menschan dar.
Mh, naja ich bin halt nicht Goethe. Aber für meine Verhältnisse noch ziemlich gut.
Bis jetzt schätze ich mein Buch als recht gut ein. Ich finde es nicht schlecht, vor ein paar Jahren hätte es mir aber wahrscheinlich besser gefallen, immerhin sind die meisten Figuren ein Stück jünger als ich.



Wir verabschieden uns dann auch... Moni schläft schon neben uns. Es hat (wie immer) viel Spaß gemacht, aber jetzt bin ich echt erledigt!

PS: Die Blog-Pause wird nun wieder fortgesetzt. Dank Weihnachtsferien habe ich nun zwar wieder Zeit und kann mich erholen, allerdings möchte ich hier (also auf dem Blog) erst noch ein bisschen aufräumen, bevor er wieder "in Betrieb" genommen wird. Also nicht wundern, wenn es mal chaotisch aussieht oder sich verändert :)
Gute Nacht!

Kommentare:

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.