Freitag, 22. November 2013

{FF} mit Erkältung und kleinem Aufreger

Ein herzliches Willkommen an den ersten Schnupfen im Herbst 2013^^ Damit beginnt nun auch endgültig die Teesaison. Was ist das aber auch für ein Wetter? Zwar hat es schon geschneit, aber liegen geblieben ist bei mir (zum Glück) noch nichts.
Noch so etwas Seltsames diese Woche: In meinen Lieblingsfächern bekomme ich schlechtere Noten als in denen, die ich nicht leiden kann. Wo kommen wir denn da hin? Das stellt meine ganzen Prüfungspläne auf den Kopf!
Ansonsten ist es natürlich stressig wie immer, aber vielleicht kam es mir auch nur so vor, da ich dank Erkältung sowieso schneller außer Kräften bin. Volleyball lasse ich heute lieber sein.



1. Um sicherzugehen das das mit den ganzen Tests nächste Woche gut geht, sollte ich wohl mal anfangen zu lernen.
2. Und die Note finden Sie wie immer auf der Rückseite.
3. Es ist nie zu spät, die Wunschliste zu erweitern.
4. Leidvoll lebt der (kranke) Mensch.
5. Adventskalenderplanung fällt dieses Jahr flach.
6. Honig im Tee ist eine feine Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe und Erholung, morgen habe ich Kolloquiumsvorbereitungen und die angekündigte Lesenacht geplant und Sonntag möchte ich schlafen!

von Barbara erstellt, von Lulu gefüllt

Achja, kommen wir noch kurz auf das Kinoprogramm zu sprechen: Ich habe gestern "Fack ju Göhte" gesehen, wirklich sehr zu empfehlen!
In Panem II war ich aus zweierlei Gründen noch nicht: A haben meine Freunde nur wenig Zeit und B ist Kino einfach mal wahnsinnig teuer geworden! Da bringt auch das Argument "Aber es ist doch Panem!" nicht viel, ich sehe nicht ein, dass ich 8 Euro für die normale Eintrittskarte bezahle, auf die dann noch Überlängenzuschlag kommt. Schülerrabatt ist zwar eine feine Sache, aber den gibt es auch nur zweimal die Woche. Kann mir mal einer die Logik hinter höheren Eintrittspreisen erklären? Ich für meinen bescheidenen Teil finde nämlich, dass eine Erhöhung zwar zur Kostendeckung des Kinos beiträgt, aber die Besucher eher abschreckt. Gleiches Problem beim Nahverkehr in meiner Stadt: 2014 sollen die Fahrkartenpreise schon wieder erhöht werden, dann auf 2 Euro. 2 Euro!!! Da gehe ich ja lieber zu Fuß! Wenn ich mich an die Zeiten in China zurückerinnere: Da kostet U-Bahn-Fahren in Peking 2 Yuan, was grob einem viertel Euro entspricht. 25 Cent im Vergleich zu 2 Euro, wobei man in Peking auch noch viel weiter damit fahren kann, als in meiner vergleichsweise Mini-Stadt! Nein, ich verstehe es nicht...
Panem werde ich mir natürlich noch ansehen, aber es braucht eben ein wenig Zeit...

Kommentare:

  1. Ich bin auch (mal wieder) krank. Hab wohl iwie einen Zug abgekriegt.
    Ich habe Panem auch leider noch nicht gesehen. :(
    Liegt aber nicht an mir, sondern meinen Mitbewohnerinnen. Von der der einen ist die Schwester ein paar Tage da, die andere hatte die Woche kein Geld, da sie zu nem Konzert in München ist.
    Tja, nächsten Donnerstag gehen wir dann rein. :)
    Fuck ju Goethe wollte ich auch sehen, aber da habe ich keinen reingekriegt. :(
    (Na gut ,mein Geldbeutel freut sich.)

    Kuss und Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja nicht allein mit meinen Schicksalen :)
      Sieh ihn dir doch einfach im Internet an (das hast du nicht von mir!) ;)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.