Samstag, 22. Juni 2013

{Tag} - Time 1/2

Schon vor der Fachexkursion wurde ich von Ninjutsus Ninjaaaa!-Blog mit dem 11-Fragen-Tag getaggt. Hier sind jetzt meine Antworten:

1. Was machst du sonst so in deiner Freizeit, wenn du nicht gerade liest?
Hausaufgaben, Kuchen backen, aufräumen, shoppen, Sport, mich mit Freunden treffen, bloggen, andere Blogs lesen...

2. Möchtest du dich in deinem Beruf auch gerne mit Büchern beschäftigen? Oder beschäftigst du dich in deinem Beruf mit Büchern?
Ja, möchte ich auf jeden Fall! Ob's klappt... mal sehen...

3. Wie viel Zeit opferst du ungefähr für deinen Blog?
Manchmal viel zu viel! Durchschnittlich ca. 0-1 Stunde pro Tag...

4. Machst du dir während des Lesens Notizen für die Rezension?
Ich denke mir immer, dass ich das wohl tun sollte, mache es aber nicht.

5. Wo bist du sonst noch angemeldet, außer z.B. bei Lovelybooks?
Nirgendwo, nicht mal bei Lovelybooks, aber das kommt vielleicht noch...

6. Welches Genre liest du am liebsten und welche kommen dir gar nicht erst in die Hände?
Am liebsten Fantasy oder Zeitgenössisches, gar nicht gibt's nicht!

7. Wie ist dein Verhältnis zu Klassikern? Sind sie ein must-read oder einfach überbewertet?
Kommt ganz drauf an... Goethe oder Schiller sollte man schon mal gelesen haben, aber so Sachen wie "Im Westen nichts Neues" müssen meiner Meinung nach nicht unbedingt zur Schullektüre gehören^^

8. Gibt es bei dir auch Tage, an denen du kein Buch in die Hand nimmst? Und wenn, wie sehen sie aus?
Ja, gibt es, jede Menge! Dann bin ich mit den Dingen von Frage 1 zu sehr beschäftigt, um noch Zeit zum Lesen zu haben.

9. Ist dir die Botschaft, die ein Buch vermittelt, wichtig?
Ja normalerweise schon, aber manchmal lese ich auch einfach Bücher zum Wegschmökern, ohne tieferen Sinn.

10. Musst du alle Bücher, die du gelesen hast, besitzen? Oder leihst du auch welche aus?
Nein, das würde mein Zimmervolumen sprengen ;D Ich leihe mir auch gerne mal ein Buch von Freunden oder aus der Bücherei.

11. Wieso ausgerechnet ein Buchblog?
Weil ich gerne lese und hoffe, dass durch Buchblogs auch andere zum Lesen inspiriert werden.


Hier sind dir Regeln zum Tag:
1. Verlinke als Dankeschön den Tagger in deinem Post.
2. Beantworte die elf Fragen desjenigen, der dich getaggt hat.
3. Denke dir selbst elf Fragen aus.
4. Tagge 10 Blogger, die unter 200 Follower haben.


Puh, elf Fragen, das ist gar nicht so einfach...

1. Wie kam es zu deinem Blogtitel?
2. Was machst du, um der Blogger-Internet-Abhängigkeit zu entgehen?
3. Planst du deine Posts, und/oder schreibst du spontan?
4. Nimmst du an Blogger-Challenges/-Projekten teil? Wenn ja, an welchen?
5. Was ist dein ultimatives Anti-Stress-Mittel?
6. Bekochst du gerne deine Mitmenschen oder lässt du dich lieber einladen? Warum?
7. Wie viel Geld investierst du ca. monatlich in Bücher?
8. Wünschst du dir, irgendwann mal ein Bloggingbook herauszubringen, also deinen Blog in einem richtigen Buch umzusetzen? Oder hast du das vielleicht sogar schon geschafft?
9. Schreibst du Tagebuch? Warum?
10. Was ist deine beste Lernmethode? (Oder gehörst du zu den Glücklichen, die bereits arbeiten und nichts mehr lernen müssen?)
11. (Bewerbungsfrage mal anders...;)) Wo siehst du dich und deinen Blog in 5 Jahren?

So, und da das beim letzten Mal schon nicht so richtig mit den Nominierungen geklappt hat, weil ich einfach nicht genug Blogs lese und natürlich auch nicht immer dieselben Leute taggen möchte, darf gern jeder, der Lust hat, die Fragen beantworten. Es wäre schön, wenn Ihr mir Bescheid gebt, Eure Antworten interessieren mich nämlich sehr :D

Kommentare:

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.