Sonntag, 14. April 2013

Herrin der Ameisen

Endlich!!! Der Frühling ist da! Und mit ihm beginnt die Gartenzeit. Wen trifft man denn im Garten andauernd an? Richtig, AMEISEN! Und um ihr Zahl ein kleines bisschen unter Kontrolle zu halten hab ich einige eingefangen und in einen Kuchen verarbeitet!
Seht Ihr sie? Nach dem Backen sind sie dann auch nicht mehr in der Lage davonzukriechen, sobald der Kuchen angeschnitten ist. Falls doch eine überlebt haben sollte, kommt zur Sicherheit noch eine Schutzschicht obendrauf...
 Na dann lasst es Euch mal schmecken! Ameisekuchen aus frei lebenden und glücklichen Ameisen!


1 Kommentar:

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.