Dienstag, 1. Januar 2013

Etwas verspäteter Rückblick 2012

Ach was war das in den letzten Stunden/Tagen 2012 für ein Tohuwabohu mit Blogger! Am Abend des 30. wollte ich den letzten Post des Jahres veröffentlichen. Aber es ging gar nichts mehr! Erst dachte ich, es würde an unserer schlechten Internetverbindung liegen, aber alle anderen Seiten ließen sich problemlos öffnen. Nur Blogger streikte: Das Dashboard, mein eigener Blog, andere Blogger-Blogs... nichts davon funktionierte! Den ganzen 31. lang hab ich es wieder und wieder versucht. Router an- und wieder ausgeschaltet, Laptop hoch- und runtergefaheren, es hat alles nichts genützt! Blogger war nicht auf meiner Seite! Zum Feiern war ich bei einer Freundin, also hab ich meinen Laptop mit dem nur zur Hälfte gespeicherten Entwurf mitgeschleppt und bei ihr dann immerhin einen Teil des Posts veröffentlichen können.

Erst jetzt, wo ich wieder zu Hause bin, ist mir aufgefallen, dass dadurch auch der Titel des Posts nicht mehr so richtig passt, denn der Rückblick ist ja gar nicht dabei.

Ich finde ein kleiner Jahresrückblick muss einfach sein, gerade auch, weil es mein erstes Bloggerjahr war. Damit es nicht allzu ausführlich wird, habe ich Euch hier einfach mal die meistgeklickten (und somit beliebtstesten?) Posts und noch ein paar andere, die ich selbst ganz toll finde, zusammengestellt:

GeTAGgt 


Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich das mal... 

Kaffee oder lieber Tee? 

Süße Geister 

Cookies à la Lulu 

Wenn ich mir das so anschaue, dann waren Büchervorstellungen im Dezember irgendwie Mangelware... Überhaupt muss ich unbedingt wieder mehr lesen! Zum Glück hatte ich Geburtstag und es war Weihnachten, an Büchern mangelt es vorerst nicht! Zum Backen hab ich sowieso Zeit, bzw. nehme sie mir, zu Silvester hab ich beispielsweise ein Brot gebacken. Und wenn ich mir das so recht überlege, könnte ich vielleicht allgemein mehr bloggen...
2013 wird auf jeden Fall ein spannendes Jahr, ich freu mich drauf!


Kommentare:

  1. Ja, scheint so, nicht wahr?
    Ich wünsch dir jedenfalls ganz viel Spaß und Glück so beim weiteren bloggen und auch in der Schule und... naja, den ganzen Kram, den man sich zu Neujahr halt wünscht!

    AntwortenLöschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.