Dienstag, 4. Dezember 2012

Los geht's

...mit der Weihnachtsbäckerei! Jetzt ist offiziell Adventszeit und das große Backen wartet. Am Wochenende ging es bei mir mit Mandelmakronen los:

Mandelmakronen

Zutaten:
2 Eiweiß | 1 Prise Salz | 75-100g Puderzucker | 125g geriebene/gehackte Mandeln | 1 Prise Vanillezucker | abgeriebene Zitronenschale bzw. einen Spritzer Zitronensaft | Backoblaten

Zubereitung:
- Eiweiß zusammen mit Salz zu Einschnee schlagen
- restliche Zutaten vorsichtig unterheben
- 1 Teelöffel Teig auf jede Oblate streichen, auf ein Backblech legen
- ca. 30-45 Minuten bei 150-160°C im Ofen trocknen

- fertige Makronen trocken lagern!

Aus dieser Teigmenge hab ich etwa 25-30 Makronen bekommen, aber davon sind kaum noch welche übrig :D

Man kann mit diesem Rezept auch Kokosmakronen machen: Dafür die Mandeln durch 100g Kokosraspel ersetzen.


Demnächst mehr aus der Backstube...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.