Freitag, 9. November 2012

Wieder ein bisschen Ruhe

1. Heute bin ich eigentlich ganz glücklich.
2. Ich mag keine Visitenkarten, es ist nervig, wenn man sowas aufgedrückt bekommt.
3. St. Martin hat mit der Kirche zu tun, soviel krieg ich noch hin.
4. Ist es ein Zeichen von mangelnder Deutschkenntnis oder mangelnder Intelligenz, wenn man in Nachrichten auf Facebook so viele Fehler einbaut, dass andere sie erst beim dritten Lesen verstehen können?
5. Einen Zeitumkehrer, wie ihn Hermine in "Harry Potter" benutzt, müsste mal jemand erfinden, dann hätte ich diese Woche auch mehr bloggen können.
6. Im übrigen bin ich gerade etwas erkältet.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Volleyball (endlich mal wieder, nach 3 Wochen Pause), morgen habe ich Schulzeug nachholen geplant und Sonntag möchte ich entspannen!

von Barbara

Endlich ist die Woche geschafft! Wir hatten diese Woche die sogenannte "Mathewoche". Ja, genau, wir machen die ganze Woche lang Mathe. Im Nachhinein betrachtet war es doch nicht ganz so schlimm, wie erwartet. In kleinen Gruppen haben wir jeweils ein Thema bearbeitet und dazu ein Plakat erstellt. Obwohl wir dafür jeden Tag in der Schule Zeit hatten, gab es immer noch eine ganze Menge zu Hause zu tun. Und eins kam zum anderen, letztendlich hatte ich in dieser Woche kaum eine freie Minute. Aber jetzt ist Schluss mit Mathe, und das Wochenende kann beginnen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.