Mittwoch, 15. August 2012

Happy Birthday, Julia Child!

Habt Ihr schon mal von Julia Child gehört? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit!
Sie war eine der Personen, die die amerikanische Küche entscheidend geprägt haben. Als leidenschaftliche Köchin hat sie neben Kochsendungen im Fernsehen auch das Kochbuch "Mastering the Art of French Cooking" geschrieben, was wohl eines der erfolgreichsten Kochbücher überhaupt sein dürfte!

Wegen der vielen dienstlichen Reisen ihres Mannes, lebte Julia Child auch einige Zeit in Frankreich. Dort entdeckte sie ihr Kochkünste und fand es entsetzlich, dass es nicht ein einziges französisches Kochbuch für amerikanische Hausfrauen gab. Also wollte sie selbst eines schreiben! An "Mastering the Art of French Cooking" waren auch Simone Beck und Louisette Bertholle beteiligt, aber gerade Julia wurde dafür berühmt, denn sie war es, die jedes Rezept mehrfach ausprobierte und dessen Zubereitung bis ins kleinste Detail aufschrieb, damit wirklich jeder, egal, ob Kocherfahrung oder nicht, es vertehen konnte. Damit hat sie unbewusst den Erfolg des Buches gesichert. "Mastering the Art of French Cooking" erscheint auch heute noch!

Julias Leben wurde zusammen mit Julie Powells Leben verfilmt: 2009 erschien die Komödie "Julie & Julia", in der Julia Child von Maryl Streep gespielt wird. Julie Powell, eine frustrierte Sekräterin, die gerne kocht, nimmt sich ein Projekt vor: Alle 524 Rezepte aus Julias Kochbuch in 365 Tagen nachzukochen! Damit sie auch wirklich dranbleibt, und nicht zwischendurch aufgibt, beschließt sie, darüber einen Blog zu führen (Erinnert ein bisschen an mich, nicht wahr?).
Diesen Film kann ich jedem Blogger, der sich für die Küche begeistern lässt, nur wärmstens empfehlen!

Julie Powells Blog wurde sehr erfolgreich, und so hat sie das "Julie/Julia-Projekt" in einem Buch veröffentlicht: "365 Tage, 524 Rezepte und 1 winzige Küche".

Ich bin gerade ernsthaft am Überlegen, ob ich mir die Bücher dieser wunderbaren Frauen zum Geburtstag wünsche...

Um nochmal auf den eigentlichen Grund dieses Posts zurückzukommen: Heute wäre Julia Child 100 Jahre alt geworden! Nun werde ich wahrscheinlich den ganzen Tag lang an sie denken: Eine engagierte Frau, die die französische Küche für einen halben Kontinent und mittlerweile wohl die ganze Welt zugänglich gemacht hat! Vielleicht schaue ich mir nachher mal den Film an...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.