Sonntag, 15. Juli 2012

Da ist der Käse gleich im Brot

Ich wollte schon lange mal wieder Brot backen, und dieses Wochenende hab ich es nun endlich geschafft! Zuerst hatte ich überlegt, Brot mit Walnüssen drin zu machen (das gibt es dann eben später mal...), aber dann hat Mama gefragt, ob ich das Brot mit dem Käse drin machen kann, ja genau! Der Käse ist bereits im Brot:

Käsebrot

Zutaten:
500g Mehl | 1 1/2 Päckchen Trockenhefe | 3/8 Liter lauwarmes Wasser | 200g Goudakäse in Würfeln | 1 guten Teelöffel Salz | Paprikagewürz

Zubereitung:
- Mehl, Trockenhefe und Wasser verrühren
- Teig an einen warmen Ort stellen und 1 1/2
  Stunden lang gehen lassen


- Goudawürfel und Salz unterheben (Sehr klebrig!)


- auf ein Backblech legen und mit dem
  Paprikagewürz bestreuen

- bei 160°C (Umluft) etwa 35 Minuten backen
Rezept von einer Freundin






Auch wenn der Belag praktisch schon im Brot ist, schmeckt dazu auch super Kräuterfrischkäse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.