Donnerstag, 28. Juni 2012

Käsesnack zum Fußball-Abend

Schaut Ihr Fußball? Jetzt in den entscheidenden Spielen kann so ein Spiel ja mitunter auch sehr viel länger als bloß 90 Minuten dauern, und da kann man schon mal Hunger bekommen. Dafür eignen sich wunderbar kleine Snacks, wie zum Beispiel:

Emmentalerkäsestangen

Zutaten:
150g Mehl | 70g Butter | 20g Emmentalerkäse, fein gerieben (Ihr könnt natürlich auch andere Käsesorten nehmen) | 15g Parmesan, fein gerieben | 1 Ei | 30ml Milch | etwas Salz
außerdem: 1 Ei zum Bestreichen | 30g Emmentaler, grob gerieben, zum Bestreuen | Salz | Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
- Mehl, Butter, Emmentaler, Parmesan, Ei, Milch und Salz gut verkneten und für 30 Minuten in den
  Kühlschrank legen
- Teig dünn ausrollen und in schmale Rechtecke schneiden


- Teig mit verquirltem Ei bestreichen und den
   Emmantaler darüber streuen



- mit Salz und Pfeffer würzen



Bei mir lagen die Stangen so dicht aneinander, dass sie zusammengebacken sind und ich sie wieder durchschneiden musste, also schiebt sie lieber noch etwas auseinander.



- bei 180°C backen, bis sie leicht braun sind (Im
  Originalrezept hieß es 12 Minuten, bei mir hat das
  mindestens 20 gedauert.)
Rezept aus: So backt Südtirol
Die Käsestangen schmecken eher herzhaft. Sehr gut dazu passen Dips oder einfach Frischkäse.


Dann also guten Appetit, einen schönen Fußball-Abend und der deutschen Elf viel Glück!

Kommentare:

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.