Donnerstag, 26. April 2012

Crêpes auf Deutsch

Crêpes! Hauchdünn und aus Frankreich, eine einfache Köstlichkeit! Ich verwende dafür ein Eierkuchenrezept und gebe mehr Milch dazu, damit der Teig dünner wird:

Eierkuchen und Crêpes

Zutaten (etwa 5 Crêpes, 3-4 Eierkuchen):
1 Tasse Mehl
1 Tasse Milch
2 Eier
etwas Salz

Zubereitung:
- alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren, für Crêpes etwa 1/4 Tasse mehr Milch dazugeben

- in eine große Pfanne etwas Sonnenblumenöl
  geben, für Crêpes ein Küchenkrepppapier mit
  etwas Sonnenblumenöl betropfen, damit eine
  große die Pfanne bestreichen

- die Eierkuchen backen, bis sie so braun sind, wie
  ihr es gerne hättet, dabei oft wenden

- nach jedem zweiten Eierkuchen die Pfanne erneut
  einfetten

Bon appétit!

1 Kommentar:

  1. http://unwritten-moni.blogspot.de/2012/04/mal-was-anderes.html
    Nur für dich ;)

    AntwortenLöschen

Hallo Leser/in!
Hier ist jede ehrliche Meinung willkommen :)
Spam, reine Link-Kommentare sowie Beleidigungen u.Ä. werden kommentarlos gelöscht.